Mittenaar aktuell

Mittenaar aktuell

Bei Notfällen (Störung in der Wasserversorgung, Sterbefall, Ölspur innerorts) am Wochenende erreichen Sie uns unter der
Rufnummer 0171 8676252.

Erreichbarkeit des Rathauses
Um keine unnötige Warteschlange zu produzieren bleibt das Rathaus noch eine Weile geschlossen. Aber keine Angst wir sind selbstverständlich wie gewohnt für Sie da!! Bitte vereinbaren Sie vor Ihrem Besuch bei uns einen Termin.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Änderung Postöffnungszeiten
Die Post-Partner-Filiale hat in der Zeit vom 01. bis 27.03.21 geänderte Öffnungszeiten:

Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag von 10:00 bis 12:00 Uhr.

Neues Ökoprojekt gestartet!
In enger Abstimmung mit der Unteren Naturschutzbehörde führen wir derzeit ein weiteres, nachhaltiges Projekt für unsere Gemeinde durch. Oberhalb des Offenbacher Hochbehälters wurden 1,4ha wild, mit Ginster und Schwarzdorn, verbuschte Flächen wieder freigemacht. Die markanten und gesunden Bäume wurden selbstverständlich stehen gelassen. Die vertraglich gesicherte Nachpflege wird durch einen heimischen Landwirt durchgeführt. Diese ökologische Aufwertung führt dazu, dass wir unser Ökokonto wieder mit 140.000 Punkten aufwerten können. Dies entspricht einem aktuellen Gegenwert von ca. 72.000 Euro. Schauen Sie mal dort vorbei, es dürfte Ihnen gefallen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Übung der Bundeswehr
In der Zeit vom 13. bis 19. März  findet eine Übung der Bundeswehr im Lahn-Dill-Kreis statt.

Sanierungsmaßnahmen in unseren Kindertagesstätten
In Kürze werden wir dringend notwendige Sanierungsmaßnahmen in den Kindertagesstätten in Bicken und Ballersbach durchführen bzw. vorbereiten. In der KiTa in Bicken beabsichtigen wir in 3 Räumen die Fußbodenbeläge zeitnah zu erneuern. Dies betrifft den Turnraum und einen Gruppen-/Nebenraum. Zudem prüfen wir die Erneuerung einiger Türblätter. Im 45 Jahre alten Ballersbacher Kindergarten müssen die kompletten Wände im Flurbereich sowie die Personaltoilette dringend renoviert werden. Auch diese Maßnahmen werden derzeit vorbereitet und die Kosten dazu kalkuliert. Wir hoffen auch hier, dass wir die Arbeiten im Frühjahr bis Sommer umsetzen können.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Pflanzaktionen auf den Friedhöfen in Bicken und Offenbach
Auf den Friedhöfen in Bicken und Offenbach wurden kürzlich verschiedenste Bäume gepflanzt. Unter anderem sind dort jetzt Feldahorn, amerikanische Tulpenbäume und amerikanische Amberbäume vorzufinden. Außerdem wurde auf dem unteren Teil des Friedhofs in Bicken, links vom Eingang, eine Allee durch Sumpf-Eichen gepflanzt. Es wurden bewusst nicht die klassischen Friedhofs-Baumarten gewählt. Nach Angaben der Baumschule sind die gepflanzten Arten ideal für diese Standorte. Wir hoffen, dass den Friedhofsbesuchern die neue Bepflanzung gefällt.
Pflanzaktionen in Offenbach
Linksseitig der Kreisstraße Offenbach in Richtung Übernthal befindet sich die Streuobstwiese „Hasengarten“.
Sie wird gepflegt und betreut vom Obst- und Gartenbauverein Offenbach 1950 e.V.
2018 wurde die Fläche mit dem alten Obstbaumbestand von der Gemeinde Mittenaar gepachtet und wird seitdem als Lehrgarten für Baumschnittkurse genutzt. Die dort geernteten Äpfel werden in der vereinseigenen Obstpresse verarbeitet.
Im November diesen Jahres wurde die Streuobstwiese um zehn neue Hochstämme durch tatkräftigen Einsatz vom Vereinsvorsitzenden Volker Schmidt und seinen VereinskollegInnen, natürlich unter Einhaltung der geltenden Coronaregeln, erweitert.
Es wurden überwiegend alte Apfelsorten mit den Namen „Geheimrat Oldenburg; Mostapfel Hilde; Prinz Albrecht von Preußen; Heuchelheimer Schneeapfel; Ingrid Marie und Brettacher“ gepflanzt.
Ein wichtiger Beitrag zur Erhaltung alter Apfelsorten in unserer Heimat. Auch in Sachen Naturschutz leistet die Streuobstwiese natürlich der Tier- und Vogelwelt wertvolle Dienste.
Vielen Dank für das nachhaltige Engagement!

Pflanzaktionen in Ballersbach
Zusammen mit 10 Familien hat der Verein der Naturfreunde in der Gemarkung „Am Körle“ in Ballersbach Ende Oktober eine „Babywiese“ angelegt.
Auf Anregung des V.d.N. hat die Gemeinde ein Wiesengrundstück zur Verfügung gestellt, welches vom Verein für die Anpflanzung hergerichtet wurde. Zu der Aktion hatte der V.d.N. bereits im Frühjahr eingeladen und die jungen Ballersbacher Eltern waren sofort von der Idee, für die Neugeborenen in 2020 jeweils einen Baum zu pflanzen, begeistert. Die vorbereiteten Pflanzlöcher waren schnell belegt. Eltern und Kindern bereitete es sichtlich große Freude die Bäume einzupflanzen. An manches Bäumchen wurde auch gleich ein passendes Namensschild angebracht. So entstand eine hübsch angelegte Obstbaumwiese, die in den kommenden Jahren stetig erweitert werden soll.

Bleihausanschlüsse
Im Zuge der Wasserzählerwechsel mussten wir feststellen, dass vereinzelte Häuser in unserer Gemeinde über Bleihausanschlüsse verfügen.
Sollte auch Ihr Haus noch über einen Bleihausanschluss verfügen, empfehlen wir Ihnen dringend den Austausch der Leitung durch einen zugelassenen Installateur und ggf. einen Sach- und Fachkundigen Tiefbauunternehmer.
Gemäß § 17 Abs. 1 der Trinkwasserverordnung (TrinkwV 2001) müssen Anlagen für die Gewinnung, Aufbereitung oder Verteilung von Trinkwasser mindestens nach den allgemein anerkannten Regeln der Technik geplant, gebaut und betrieben werden. Die Benutzung von Bleileitungen entspricht nicht mehr den allgemein anerkannten Regeln der Technik, da der Grenzwert für Blei im Trinkwasser (0,010 mg/Liter) nicht sicher eingehalten werden kann. Ein Austausch von Bleihaltigen Hausanschlussleitungen ist erforderlich.
Einen Antrag auf Erneuerung des Trinkwasseranschlusses sowie ein Installateurverzeichnis erhalten Sie im Rathaus, Raum 12 oder auf unserer Homepage unter der Rubrik Leben in Mittenaar/Aktuelles/Trinkwasser.

Termine der Gremien und andere
22.02.2021 Gemeindevertretung
19.04.2021 Gemeindevertretung
17.05.2021 Haupt- und Finanzausschuss
21.06.2021 Ausschuss Zukunft Mittenaar

Die Tagesordnungen finden Sie unter der Rubrik „Leben in Mittenaar/Politik“