Bauen und Gewerbe

Bauen und Gewerbe

In Beiden Handlungsfeldern verfügen wir über die notwendigen Kompetenzen und langjährige Erfahrungen. In den letzten 20 Jahren haben wir ca. 250 neue, gemeindeeigene Bauplätze zur Verfügung gestellt. Zuletzt haben wir im Jahr 2017 das Baugebiet „Christgreubchen-II“ in Offenbach erschlossen. Mit diesem Programm haben wir es geschafft, viele junge Familien in Mittenaar zu halten und dem demographischen Faktor entgegen zu wirken. Darüber hinaus sind viele junge Familien aus anderen Städten und Gemeinden zu uns gezogen. Es gibt in allen Ortsteilen nur noch wenige, gemeindeeigene Bauplätze. Sprechen Sie uns darauf an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Mittenaar ist zudem auch nach Einschätzung von Experten ein hochinteressanter Gewerbestandort. Gerade die aktuellen Nachfragen nach unserem neu erschlossenen „Technik- und Dienstleistungspark Ballersbach-West“ bestätigen dies. Die zentrale Lage mit einer kurzen Anbindung über die B255 an die nächste Autobahn, nach Wetzlar, Gießen Frankfurt oder Köln stärken den Standort Mittenaar. Bereits über 300 Gewerbebetriebe haben sich für den Standort in Mittenaar entschieden. Neben starken Handwerksbetrieben gibt es sehr moderne Dienstleistungsunternehmen sowie weltweit erfolgreiche, produzierende Gewerbebetriebe. Sollten Sie Interesse an unserem Gewerbestandort haben, nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit unserem Bürgermeister auf. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen bei ihren Plänen weiterhelfen können.

Kümmerkasten